BusinessPartner PBS

Staples legt moderat zu

  • 22.08.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der größte Büroartikelhändler in den USA, der in Deutschland mit 56 Fachmärkten vertreten ist, verbuchte im zweiten Quartal einen Umsatz- und Ergebnisanstieg.

Der Gesamtumsatz legte im zweiten Quartal von 3,88 Milliarden Dollar im Vorjahreszeitraum auf 4,29 Milliarden Dollar zu, was einem Plus von elf Prozent entspricht. Dabei konnte Staples vor allem in den Auslandsmärkten punkten, wobei hier ein Umsatzwachstum von 18 Prozent (wechselkursbereinigt elf Prozent) realisiert werden konnte. Der Nettogewinn stieg im Berichtszeitraum von 161,2 auf 178,8 Millionen Dollar. Für das dritte Quartal erwartet der Global Player einen weiteren Erlösanstieg im niedrigen zweistelligen Bereich. Keine großen Zuwächse werden dabei im Filialgeschäft sowie insgesamt in Nordamerika erwartet.

Kontakt: www.staples.com

Verwandte Themen
Im Mai startet die Händler-Kooperation AV-Solution Partner zu ihrer diesjährigen Roadshow unter dem Motto „Kommunikation 4.0 im Unternehmen“.
Die AV-Solution Partner laden ein weiter
Ubiquitech-Website
Soennecken und Ubiquitech gehen Partnerschaft ein weiter
Im neuen Conrad-B2B-Shop können die Kunden eigene Produktlisten direkt für die Bestellung hochladen oder per Voice Search passende Produkte suchen.
Conrad Business Supplies relauncht Marktplatz weiter
Dirk Henniges, Geschäftsführer der Compass Gruppe
Compass Gruppe mit starken Zahlen und neuem Mitglied weiter
Compass-Geschäftsführer Dirk Henniges
Compass Gruppe nutzt neue MDS-Software von perform IT weiter
Das Systemhaus jaka in Freiburg stellt sich personell neu auf.
Tim Haas steigt bei jaka ein weiter