BusinessPartner PBS
Frank Eismann, Geschäftsführer der GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft
Frank Eismann, Geschäftsführer der GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft

WinWin Office Network: GFC-Gruppe steigert Umsatz um 69 Prozent

Die GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft, hat mit ihren Beteiligungen, dem Kölner IT-Systemhaus Ditcon und Hackenbroich Büro- und Datentechnik aus Bonn, im ersten Halbjahr eine Umsatzsteigerung von 69 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielt.

Die Umsatzsteigerungen resultieren eigenen Angaben zufolge aus Rahmenverträgen mit namhaften Projektkunden aus dem Rheinland, und dadurch, dass immer mehr Mittelstandsunternehmen ihre IT-Infrastruktur aus verschiedensten Gründen an einen professionellen und qualifizierten Dienstleister outsourcen. Das neue eigene Rechenzentrum der Unternehmensgruppe bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen moderne Hosting-, Housing- und Cloud-Lösungen.  

Zusätzlich legen viele Mittelstandsfirmen heute großen Wert auf energie- und schadstoffarme Produkte aus dem Bereich MPS (Managed Print Services). Auch im Geschäftsumfeld MPS konnten die Unternehmen der GFC-Gruppe im ersten Halbjahr ein Wachstum von 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielen.  

„Der Erfolg unserer Unternehmensgruppe ist sicherlich dem gesamten Team aber natürlich auch dem Trend von vielen Mittelständlern, die Lieferung und Serviceleistung, von der IT-Infrastruktur, über die Telefonie, bis hin zum Bereich Kopieren und Drucken, in die Hände eines qualifizierten Dienstleisters zu geben“, sagt Frank Eismann, Geschäftsführer der GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft. „Wir planen mit unserer Finanzholding im zweiten Halbjahr die Übernahme eines weiteren Unternehmens aus der IT- und Bürokommunikations-Branche und wollen die positive Entwicklung unserer GFC-Gruppe auch im zweiten Halbjahr weiter verfolgen.“  

Kontakt: www.gfc-gruppe.de, www.ditcon.de, www.hackenbroich-bonn.de, www.winwin-office.de 

Verwandte Themen
Lars Schade spricht beim Vortragsprogramm des „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Lars Schade zu den Chancen der Marktplätze weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter