BusinessPartner PBS

Druckerfachmann.de mit neuer Vertriebsspitze

  • 22.10.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Seit Anfang Oktober liegt die Vertriebsleitung des Berliner Spezialisten für Druck- und Kopiersysteme in den Händen zweier langjähriger Mitarbeiterinnen.

Doreen Maaß verantwortet dabei das deutschlandweite Volumen-Business und steuert insbesondere die Vertriebskanäle Online-Shop und Telesales. Zusätzlich ist sie für die aktive Beteiligung an den Partnerprogrammen der Hersteller zuständig. Ingrid Dypa leitet den Vertrieb im Value- und Solutions-Business. In der neuen Funktion führt sie hauptsächlich die Account- und Key-Account-Manager des bundesweit aktiven Spezialisten für Druck- und Kopiersysteme. Die strategische Ausrichtung des Vertriebs bleibt weiterhin in der Hand von Firmengründer und Vorstandschef Heino Deubner. Dem Führungswechsel vorausgegangen war die Trennung vom bisherigen Vertriebsdirektor Ralf Wolter. Die 1998 gegründete Druckerfachmann.de AG realisierte im vergangenen Jahr mit 70 Mitarbeitern einen Umsatz von 18,2 Millionen Euro.

Kontakt: www.druckerfachmann.de

Verwandte Themen
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter