BusinessPartner PBS

HP und dm-Drogerie-Märkte kooperieren

  • 22.10.2009
  • Handel
  • Jörg Müllers

Bereits im September eröffneten die ersten HP Foto Service Konzepte in zwei dm-Märkten in München-Perlach und in Echterdingen.

An diesen beiden Standorten können Kunden rasch Einzelbilder auch in höheren Stückzahlen drucken und ein breites Spektrum an Fotoprodukten vom Fotobuch über Poster, Banner bis zum Kalender in Auftrag geben. Ein dm-Mitarbeiter kümmert sich um den Auftrag, die Kunden sollen derweil in Ruhe ihre übrigen Einkäufe erledigen können. Die Fotoprodukte sollen in wenigen Minuten abholbereit sein. Im kommenden Jahr planen HP und dm, die Zusammenarbeit auf weitere Märkte auszuweiten. Da die verwendeten Systeme keine Fotochemikalien verwendet, sei für Bedienung und Wartung kaum Einarbeitung für die Mitarbeiter notwendig.

Kontakt: www.hp.com/de, www.dm-drogeriemarkt.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter