BusinessPartner PBS

Staples-USA im Visier von Hackern

Nach Informationen von Staples, Inc. könnten durch einen Hackerangriff Daten von mehr als einer Million Kunden gestohlen worden sein.

Die Hacker hätten eine Malware auf den POS-Systemen von 115 der mehr als 1400 amerikanischen Filialen platzieren können und sich auf diese Weise in der Zeit von Juli bis September Zugang zu den Namen von Kreditkartenbesitzern, ihren Kartennummern, Ablaufdatum und Sicherheitscode der Karten verschaffen können. Rund 1,16 Millionen Kunden könnten betroffen sein. Staples versichert, man habe nach Entdeckung der Malware umgehend reagiert und das Sicherheitsniveau erhöht. Kunden, die in der betreffenden Zeit in den Stores eingekauft hätten, sollten ihre Kontoauszüge besonders kritisch prüfen und ihren Kartenanbieter informieren. In den USA waren in jüngster Zeit mehrere Einzelhandelsketten Ziel von Hackerangriffen geworden, darunter Home Depot und Target.

Kontakt: www.staples.com 

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter