BusinessPartner PBS
Birgit Holzmann
Birgit Holzmann

Ausblick 2017: Birgit Holzmann erwartet weitere Konsolidierung

Birgit Holzmann, Geschäftsführerin bei Saueracker, sieht den deutschen PBS-Mittelstand zwar als wettbewerbsfähigen Konkurrenten gegenüber den „Globals“, erwartet aber gleichwohl im kommenden Jahr einen steigenden Wettbewerbsdruck.

„Schnelligkeit und Flexibilität sind Eigenschaften, die dieser Markt fordert und derzeit von keinem besser erbracht werden als von uns“, sagte Birgit Holzmann gegenüber BusinessPartner. Das Thema „Dienstleistung“ werde von den Großkunden in immer stärkerem Maße gewürdigt. Auch im kommenden Jahr, so die Geschäftsführerin des MGW-Mitglieds im Raum Nürnberg, Fürth, Erlangen, würden die Ansprüche der Kunden an die Dienstleistungen und Leistungen des Fachhandels weiter stark steigen: „2017 wird ein weiteres Jahr sein, indem aussortiert wird.“ Dabei werde unter anderem Amazon Business Maßstäbe setzen, insbesondere im Bereich Kundenorientierung.

Das komplette Statement von Birgit Holzmann lesen Sie in unserem Special „Rückblick/Ausblick“, in dem wir wichtige Player aus der Bürobranche zu ihren Erwartungen für 2017 befragen. Hier geht’s zu den Antworten.

Kontakt: www.saueracker.de 

Verwandte Themen
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter