BusinessPartner PBS

Kritik an Elektronikmärkten

  • 23.01.2009
  • Handel
  • Jörg Müllers

Gegen die aggressive Werbung verschiedener Elektronikmärkte in Sachen Null-Prozent-Finanzierung wollen Verbraucherschützer gegebenenfalls auch juristisch vorgehen.

Die Verbraucherzentrale NRW kritisierte jetzt die Praxis verschiedener Händler, in ihren Prospekten die monatliche Kreditrate für die Produkte deutlich größer abzudrucken, als den eigentlichen Endpreis. Diese Praxis von Pro Markt, Media-Markt oder Saturn verführe zum Schuldenmachen und verstoße gegen die Preisangabenverordnung.

Kontakt: www.vz-nrw.de

Verwandte Themen
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter