BusinessPartner PBS

Kaufhof wieder auf Kurs

  • 23.03.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Die Kaufhof-Warenhäuser, die lange unter der verhaltenen Konjunktur zu leiden hatten, sind nicht zuletzt aufgrund der Neuausrichtung wieder auf Wachstumskurs.

So konnten die Galeria Kaufhof-Häuser im vergangenen Jahr ihren Umsatz um ein Prozent auf 3,6 Milliarden Euro steigern. Das belgische Unternehmen Galeria Inno verbesserte den Umsatz um beachtliche 7,7 Prozent auf 298 Millionen Euro. Nach der guten Umsatzentwicklung im ersten Halbjahr verlief das Geschäft im zweiten Jahresabschnitt nicht mehr so berauschend. Besonders positiv entwickelten sich die auf das neue Galeria-Konzept umgestellten Warenhäuser in Aachen, München und am Berliner Alexanderplatz. Das Betriebsergebnis stieg im vergangenen Jahr deutlich um 18,1 Prozent auf 82 Millionen Euro.

Kontakt: www.kaufhof.de

Verwandte Themen
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter