BusinessPartner PBS

Kaufhof wieder auf Kurs

  • 23.03.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Die Kaufhof-Warenhäuser, die lange unter der verhaltenen Konjunktur zu leiden hatten, sind nicht zuletzt aufgrund der Neuausrichtung wieder auf Wachstumskurs.

So konnten die Galeria Kaufhof-Häuser im vergangenen Jahr ihren Umsatz um ein Prozent auf 3,6 Milliarden Euro steigern. Das belgische Unternehmen Galeria Inno verbesserte den Umsatz um beachtliche 7,7 Prozent auf 298 Millionen Euro. Nach der guten Umsatzentwicklung im ersten Halbjahr verlief das Geschäft im zweiten Jahresabschnitt nicht mehr so berauschend. Besonders positiv entwickelten sich die auf das neue Galeria-Konzept umgestellten Warenhäuser in Aachen, München und am Berliner Alexanderplatz. Das Betriebsergebnis stieg im vergangenen Jahr deutlich um 18,1 Prozent auf 82 Millionen Euro.

Kontakt: www.kaufhof.de

Verwandte Themen
Dirk Leischner, Beauftragter für das Umweltmanagement bei Soennecken, und Evelyn Wieland, zuständig für den Fuhrpark, mit dem ersten Elektrofahrzeug
Soennecken kauft Elektrofahrzeug weiter
Nachhaltigkeit als Ziel definiert: Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart
Kaiser+Kraft im Finale beim CSR-Preis weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter
Regler Systems expandiert mit der Übernahme von BVS nach Rheinland-Pfalz.
Regler Systems expandiert durch Übernahme weiter
Neue Impulse: Vom 25. bis 27. Mai findet das PBS-Forum gemeinsam mit dem Büroring in Berlin statt.
Prisma bleibt auf Wachstumskurs weiter