BusinessPartner PBS

Office Depot sucht Nachfolger für de Goei

  • 23.03.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Wie bereits berichtet hat Wim de Goei, seit 2007 Regional Vice President Benelux, Deutschland, Österreich und Schweiz (Benelux-DACH), den Global Player verlassen.

Thomas Glatzel, Vice President Finance Europa, hat zwischenzeitlich die Verantwortung des Regional Vice President Benelux-DACH übernommen, während Office Depot die Suche nach einem neuen Leiter der Region in die Wege geleitet hat. Wim de Goei hatte seit seinem Eintritt bei Office Depot im Jahr 1997 mehrere Funktionen inne. Mitte 2007 wurde er zum Regional Vice President der Benelux-DACH-Region ernannt. In der Region verkauft Office Depot Produkte und Dienstleistungen an Großkunden sowie an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Belieferung erfolgt aus fünf Warenläger an verschiedenen Standorten der Region.

Kontakt: www.officedepot.com

Verwandte Themen
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter