BusinessPartner PBS

Büro Schoch mit neuem Online-Shop

  • 23.03.2012
  • Handel
  • Werner Stark

Mit einem Umsatz von 20,7 Millionen Franken konnte das Schweizer Fachhandelsunternehmen Büro Schoch direct AG im vergangenen Jahr ein Wachstum von 3,5 Prozent verbuchen.

Neben dem generellen Wachstum war die Zusammenarbeit mit dem Global Player Staples hauptsächlich verantwortlich für dieses Wachstum, so die Firmeninfo. Die im April 2011 unterzeichnete Kooperation zeige nun auch bereits erste positive Resultate. So konnten bereits im vergangenen Jahr diverse namhafte internationale Neukunden gewonnen werden. Die Büro Schoch direct AG konnte so ihre Position insbesondere auch im Raum Genfersee sowie Basel ausbauen.

Anfang 2012 wurde ein weiterer wichtiger Meilenstein abgeschlossen. Der neue Internetauftritt mit integriertem E-Shop wurde Mitte März lanciert. Der Shop ist in deutsch, französisch, englisch und in einigen Wochen auch in italienisch verfügbar. Heute werden so täglich bis zu 500 Bestellungen elektronisch entgegen genommen, was einem E-Order-Anteil von über 80 Prozent entspricht. „Unsere neue Internet-Plattform ist nun absolut führend im schweizerischen Markt und bietet weiteres Potenzial für das angestrebte organische Wachstum. Das budgetierte Umsatzwachstum von rund zehn Porzent sollte 2012 realisierbar sein“, bestätigt Geschäftsführer Thomas Schoch.

Die Büro Schoch direct AG ist im Versandhandel von Büro- und Schulbedarf sowie den Vertrieb von Outputsystemen aktiv und beliefert Klein- und Großunternehmungen in der gesamten Schweiz im Rahmen von individuellen Outsourcing-Konzepten. Das Unternehmen wurde Mitte 2005 im Rahmen der Nachfolgeregelung aus der Büro Schoch AG ausgegliedert und von Thomas Schoch zu 100 Prozent übernommen. Die Büro Schoch direct AG ist Teil der Schoch-Gruppe, die zuletzt mit über 120 Mitarbeitern einen Umsatz von 40 Millionen Franken realisieren konnte.

Kontakt: www.buero-schoch.ch, www.schoch-direct.ch,

Verwandte Themen
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter