BusinessPartner PBS

Der Handel setzt auf Wachstum

Die EHI- Retail Leaders Studie gibt der Wirtschaft gute Noten. 67 Prozent der Topmanager des deutschen Handels beurteilen die allgemeinen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen positiv.

Für den Einzelhandel vergeben dagegen nur 17 Prozent der Topmanager gute Noten. Zu den Gewinnern wird in den nächsten Jahren weiterhin der Discount zählen. Aber auch in anderen Betriebsformen stehen Wachstumsstrategien im Vordergrund. Nicht Rationalisierung und Effizienzsteigerung, sondern Erweiterung bestehender Standorte und Expansion sind strategische Schwerpunkte. Drei von vier Unternehmen suchen ihr Glück im Ausland. Osteuropa, insbesondere Russland, Rumänien, Bulgarien und die Ukraine sind attraktive Märkte. Die Internationalisierung hat auch Einfluss auf die Topmanager von morgen. Internationalität steht im Anforderungsprofil an die Nachwuchskräfte an erster Stelle, gefolgt von sozialer und methodischer Kompetenz sowie konzeptionellen Fähigkeiten.

Kontakt: www.ehi.org

Verwandte Themen
Takkt-Zentrale in Stuttgart
Takkt wächst und treibt digitale Agenda voran weiter
"Arbeit der Zukunft" war das zentrale Thema des Kundentags bei office360.
Fachhändler office360 zeigt Trends auf weiter
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft und Prokurist bei Soennecken
Soennecken und Conrad vereinbaren Zusammenarbeit weiter
Im Mai startet die Händler-Kooperation AV-Solution Partner zu ihrer diesjährigen Roadshow unter dem Motto „Kommunikation 4.0 im Unternehmen“.
Die AV-Solution Partner laden ein weiter
Ubiquitech-Website
Soennecken und Ubiquitech gehen Partnerschaft ein weiter
Im neuen Conrad-B2B-Shop können die Kunden eigene Produktlisten direkt für die Bestellung hochladen oder per Voice Search passende Produkte suchen.
Conrad Business Supplies relauncht Marktplatz weiter