BusinessPartner PBS

Der Handel setzt auf Wachstum

Die EHI- Retail Leaders Studie gibt der Wirtschaft gute Noten. 67 Prozent der Topmanager des deutschen Handels beurteilen die allgemeinen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen positiv.

Für den Einzelhandel vergeben dagegen nur 17 Prozent der Topmanager gute Noten. Zu den Gewinnern wird in den nächsten Jahren weiterhin der Discount zählen. Aber auch in anderen Betriebsformen stehen Wachstumsstrategien im Vordergrund. Nicht Rationalisierung und Effizienzsteigerung, sondern Erweiterung bestehender Standorte und Expansion sind strategische Schwerpunkte. Drei von vier Unternehmen suchen ihr Glück im Ausland. Osteuropa, insbesondere Russland, Rumänien, Bulgarien und die Ukraine sind attraktive Märkte. Die Internationalisierung hat auch Einfluss auf die Topmanager von morgen. Internationalität steht im Anforderungsprofil an die Nachwuchskräfte an erster Stelle, gefolgt von sozialer und methodischer Kompetenz sowie konzeptionellen Fähigkeiten.

Kontakt: www.ehi.org

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter