BusinessPartner PBS

Office Depot baut neue Deutschland-Zentrale

  • 23.04.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der international ausgerichtete Büroartikel-Händler investiert rund 40 Millionen Euro in den Bau eines neuen Verwaltungs- und Logistikzentrums in Großostheim bei Aschaffenburg.

Mit dem Bau der neuen Unternehmenszentrale für Deutschland, Österreich und die Schweiz soll laut einem Bericht in der Tageszeitung "Main Echo" in den kommenden Wochen begonnen werden. In unmittelbarer Nachbarschaft zum bisherigen Firmensitz in Großostheim, wo Office Depot bislang als Mieter angesiedelt war, war bereits vor zwei Jahren ein rund 30 000 Quadratmeter großes Grundstück gekauft worden. Im neuen Verwaltungsgebäude werden alle Abteilungen "unter einem Dach vereint".  Das Logistikzentrum wird von den Kapazitäten her noch einmal deutlich erweitert. Office Depot ist bislang mit den drei Logistikcentern in Elmenhorst-Lanken bei Hamburg, Hallbergmoos bei München und Großostheim bei Aschaffenburg in Deutschland aktiv. Hallbergmoos soll nach der Inbetriebnahme des neuen Logistikzentrums in Großostheim geschlossen werden.

Kontakt: www.officedepot.de

Verwandte Themen
Bei der Eröffnung (von links): Jasmin Höck (Mitarbeiterin ckw), Markus Schlaffner (Geschäftsführer ckw), Dr. Christian Hümmer (Fraktionsvorsitzender im Traunsteiner Stadtrat), Christian Kegel (Oberbürgermeister Traunstein), Lukas Stadler (Geschäftsführer
Soennecken-Mitglied ckw Computer stellt sich breiter auf weiter
Werner Sopper ist verstorben.
Werner Sopper ist gestorben weiter
Aline Beckmann-Kaiser (Leiterin Verkauf Innendienst, links), Norbert Laquer (Leiter Marketing und Vertrieb, Mitte) und Britta Oßwald-Höhmann (Projektmanagerin), die die Auszeichnung entgegen nahmen. (Bild: forum! GmbH) 
Soldan zum Kundenchampion gekürt weiter
Barbara Weitzel, Vorstand der Rednet AG
IT-Ausstatter Rednet wächst weiter weiter
Frank Eismann
Winwin-Gruppe auf gutem Kurs weiter
Lyreco erhält den „Bronze Award 2017“ (v.l.): Béatrice Guillaume-Grabisch (Vorstandsvorsitzende Nestlé Deutschland), Olaf Dubbert, René Rodriguez (beide Lyreco Deutschland), Gaby Simonds (Head of Purchasing), Martin Wittlif (Einkäufer Services & indirekte
Lyreco erhält „Bronze Award 2017“ von Nestlé weiter