BusinessPartner PBS

CE sucht mit Partner nach Potenzialen und Stärken

  • 23.04.2009
  • Handel
  • Michael Smith

Der Bereich Wholesale von Corporate Express lud cx|office partner und Industriepartner zum Workshop auf der Zeche Zollverein in Essen. Passend zur Location sollten Potenziale und Stärken ans Licht gebracht werden.

„Um an ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2008 anknüpfen zu können, müssen die Ärmel hoch gekrempelt und der Blick nach vorne gerichtet werden“, mit dieser Aufforderung hatten Birgit Essensohn und ihr Team die angeschlossenen Bürofachhändler und Industriepartner zu einem eintägigen Workshop nach Essen eingeladen, „denn nur durch Engagement und Einsatz können starke Partnerschaften und Beziehungen entstehen, die sich auch in der Zukunft bewähren“.

Bei dem Workshop am 27. März ging es vor allem darum, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten offensichtliche und auch verborgene Potenziale gemeinsam auszuschöpfen. In einem 4-teiligen Workshop wurden in kleinen Gruppen aus Bürofachhändlern und Industriepartnern der Markt analysiert, Konzepte und Ansätze konstruktiv diskutiert und kritisch hinterfragt. Darüber hinaus ging es auch darum, für jeden einzelnen neue Perspektiven zu eröffnen und persönliche Ziele im Geschäftsumfeld zu formulieren.

Kontakt: www.corporateexpress.de

Verwandte Themen
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter
Bei der Übergabe der Urkunde (von links): Mike Reif (Vertriebsleiter Dach bei Horn), Isabell Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Michael Schreier (Vertriebsleiter bei Soennecken), Thomas Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Dr. Rainer Barth (Vorstand Soennec
Firma Horn zeichnet Michael Schreier von Soennecken aus weiter
Freuen sich über die Partnerschaft mit dem SC Freiburg (von links): Ben Bonde, Sales Manager Infront Germany, zusammen mit den beiden jaka-Geschäftsführern Jan Toews und Tim Haas (Bild: Quelle Infront Germany GmbH)
jaka macht Druck beim SC Freiburg weiter