BusinessPartner PBS

Morgenstern wächst zweistellig

Der Spezialist für Output- und Dokumentmanagement Morgenstern im vergangenen Geschäftsjahr seinen Umsatz um 15,1 Prozent auf 21,5 Millionen Euro gesteigert und hält verstärkt Ausschau nach Zukaufskandidaten.

„Wir wollen die Chancen nutzen, die die Veränderungen des Marktes bieten“, erklärte Erhard Wezel, Vorstandsmitglied der Morgenstern AG gegenüber dem Reutlinger General-Anzeiger. „Wir sind in Verhandlungen mit Firmen, die gut zu uns passen würden.“

Das Umsatzwachstum ist insofern beachtlich, da der Markt für Bürotechnik in Deutschland lediglich um rund vier Prozent gewachsen ist. Wesentliche Wachstumsimpulse verzeichnete das Unternehmen im Segment Internationales Geschäft und im Vertragssegment. Der Umsatz der gesamten Handels- und Dienstleistungsgruppe mit Zentrale in Reutlingen stieg um 13 Prozent und beläuft sich auf 34,5 Millionen Euro.

Kontakt: www.morgenstern.de

Verwandte Themen
Im neuen Conrad-B2B-Shop können die Kunden eigene Produktlisten direkt für die Bestellung hochladen oder per Voice Search passende Produkte suchen.
Conrad Business Supplies relauncht Marktplatz weiter
Dirk Henniges, Geschäftsführer der Compass Gruppe
Compass Gruppe mit starken Zahlen und neuem Mitglied weiter
Compass-Geschäftsführer Dirk Henniges
Compass Gruppe nutzt neue MDS-Software von perform IT weiter
Das Systemhaus jaka in Freiburg stellt sich personell neu auf.
Tim Haas steigt bei jaka ein weiter
In einem YouTube-Video erklärt BBV-Domke die wichtigsten Kriterien für die Auswahl von Frankiermaschinen.
BBV-Domke bietet „Frankiermaschinen-Guide“ weiter
Büromarkt Böttcher investiert in eine neue Kommissionierbühne.
Büromarkt Böttcher mit beeindruckendem Wachstum weiter