BusinessPartner PBS

Morgenstern wächst zweistellig

Der Spezialist für Output- und Dokumentmanagement Morgenstern im vergangenen Geschäftsjahr seinen Umsatz um 15,1 Prozent auf 21,5 Millionen Euro gesteigert und hält verstärkt Ausschau nach Zukaufskandidaten.

„Wir wollen die Chancen nutzen, die die Veränderungen des Marktes bieten“, erklärte Erhard Wezel, Vorstandsmitglied der Morgenstern AG gegenüber dem Reutlinger General-Anzeiger. „Wir sind in Verhandlungen mit Firmen, die gut zu uns passen würden.“

Das Umsatzwachstum ist insofern beachtlich, da der Markt für Bürotechnik in Deutschland lediglich um rund vier Prozent gewachsen ist. Wesentliche Wachstumsimpulse verzeichnete das Unternehmen im Segment Internationales Geschäft und im Vertragssegment. Der Umsatz der gesamten Handels- und Dienstleistungsgruppe mit Zentrale in Reutlingen stieg um 13 Prozent und beläuft sich auf 34,5 Millionen Euro.

Kontakt: www.morgenstern.de

Verwandte Themen
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter