BusinessPartner PBS

Zwei neue Skribo-Standorte

  • 23.06.2009
  • Handel
  • Jörg Müllers

Mit den beiden neuen Geschäften Skribo Bürothek in Stuttgart-Sillenbruch und Skribo Burgi in Falkensee bei Berlin hat sich das Leistungspartner-Netzwerk von Skribo in Deutschland auf 15 Standorte vergrößert.

Die beiden neuen Standorte befinden sich in einem Nahversorgerzentrum. Die Ladengeschäfte sind jeweils über 100 Quadratmeter groß und beinhalten als Shop-in-Shop-Systeme sowohl eine Postfiliale als auch eine Lotto-Verkaufsstelle. Mit speziellen Angeboten und einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen wollen die Inhaber auf die Neu-Eröffnungen aufmerksam machen. Von Anfang an kommen in den beiden Geschäften die „Skribo-Cips-Kasse“ inklusive Warenwirtschaftssystem zum Einsatz.

Kontakt: www.skribo.de

Verwandte Themen
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter