BusinessPartner PBS

Lyreco will Eigenmarke umbenennen

Der Bürobedarfsartikel-Global Lyreco hat angekündigt, seine Handelsmarke Impega zum Markennamen Lyreco umzubenennung.

Die vollständige Eigenmarkenänderung wird innerhalb der kommenden 18 Monate durchgeführt und spätestens mit dem Hauptkatalog 2010 abgeschlossen sein. Das Ziel dieser Veränderung liegt nach Angaben des Büroartikelanbieters in der Verfestigung, Loyalität und Penetration der Lyreco-Markenstärke. Dabei wird das Qualitäts- und Preisleistungsniveau von Impega beibehalten. In diesem Zusammenhang wird aus „Impega Premium“, „Impega“ und „Impega Budget“ nun „Lyreco Premium“, „Lyreco“ und „Lyreco Budget“. Das bereits eingeführte Programm „Test und Erprobung der Produktqualität“ soll fortgeführt und auf das gesamte Produktportfolio erweitert werden. Die Markenstrategie bleibt dabei unverändert.

Kontakt: www.lyreco.de

Verwandte Themen
Office Depot Europe investiert in E-Commerce weiter
Startseite von www.schaefer-shop.at: Zum Angebot zählen Produkte fürs Büro, für Lager und Betrieb. (Monitorbild: Thinkstockphotos 166011575)
Schäfer Shop als „Bester Online Shop“ ausgezeichnet weiter
Gemeinsamer Auftritt: PapierFischer führt der Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
PapierFischer übernimmt Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Die Mitglieder der BPGI haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Berlin einen neuen Vorstand bestimmt.
Neuwahlen bei der BPGI weiter