BusinessPartner PBS

20 Millionen Euro: Office Depot Europe investiert in E-Commerce

Der Ausbau sowie die Fokussierung auf das E-Commerce-Angebot ist eine der zentralen strategischen Stoßrichtungen für die Neuausrichtung von Office Depot Europe. Bis Ende 2018 sollen 20 Millionen Euro in die Erneuerung und Erweiterung der Webseiten-Technologie fließen.

Die Modernisierung der Webseiten-Technologie auf Basis von SAP/Hybris soll einen verbesserten Kunden-Flow auf den Webseiten, neue Funktionalitäten, responsives Design sowie die Skalierbarkeit über die einzelnen Gesellschaften von Office Depot Europe ermöglichen, teilte der Inhaber Aurelius mit. Neben der Webtechnologie erfolgen auch Investitionen in eine erweiterte Anbindung von Einzelhandelspartnern sowie funktionale Erweiterungen wie Auftragsmanagement und -nachverfolgung. „E-Commerce und Self-Service werden für den B2B-Kunden immer wichtiger und der Marktplatz im World Wide Web gewinnt zunehmend an Bedeutung“, begründet Aurelius das Invest. Außerdem wolle man zusätzliche Kundenpotenziale erschließen. Mit diesem Schritt stelle Office Depot Europe die Webtechnologie in den Mittelpunkt der Kundenkommunikation. Flankiert wird diese Strategie durch Investments in weitere Kundenschnittstellen, unter anderem Voice, Print und Key-Account.

Die Einführung der neuen Technologie in Deutschland, Österreich, Irland und den Niederlanden als erste Pilotmärkte entfalte positive Wirkung, teilt Aurelius weiter mit: „Der online erzielte Umsatz und die Kundenzufriedenheit sind bereits deutlich angestiegen“, genauere Angaben wurden allerdings nicht gemacht. Der Rollout in weitere Landesgesellschaften und die Weiterentwicklung der Technologie sollen „die positive Gesamtentwicklung von Office Depot Europe maßgeblich unterstützen“.

Aurelius Equity Opportunities, eine europaweit aktive Investmentgesellschaft, hatte Anfang des Jahres die Übernahme von Office Depot Europe abgeschlossen und angekündigt, das E-Commerce-Geschäft forcieren zu wollen. Außerdem wurden Wachstumsinitiativen durch neue Produkt- und Serviceangebote und den Ausbau des Distributions- und Logistiknetzwerks angekündigt.

Kontakt: www.aureliusinvest.de 

Verwandte Themen
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter