BusinessPartner PBS
Markus Finkbeiner
Markus Finkbeiner

Markus Finkbeiner zurück bei Lyreco

Markus Finkbeiner ist der neue Corporate Accounts Director bei Lyreco in Deutschland. Er hat Anfang des Jahres die Nachfolge von Sandra Konstanzer angetreten, die sich in eine längere Elternzeit verabschiedet hat.

Als Corporate Accounts Director verantwortet Markus Finkbeiner das nationale Großkundengeschäft und ist Mitglied des Senior-Management-Teams in Deutschland. Der 41-Jährige startete seine berufliche Karriere bei Hewlett-Packard und war dort in verschiedenen Vertriebsleitungs- und Marketingpositionen tätig, unter anderem als EMEA-Business-Manager für Großformatdrucker. Zuletzt war er Geschäftsbereichsleiter und kaufmännischer Leiter bei einem Entwickler von Farbmanagement-Softwarelösungen in Tübingen und Eindhoven (Niederlande). Finkbeiner war bereits von 2010 bis 2012 als Marketing Director bei Lyreco in Deutschland für die Einkaufs- und Marketingstrategie verantwortlich.

„Mit Markus Finkbeiner gewinnen wir einen versierten Vertriebs- und Marketingprofi zurück, der mit seiner Branchenkenntnis und seinem Vertriebsverständnis zur weiteren Entwicklung unserer Aktivitäten im Großkundengeschäft beitragen wird“ so Marc Gebauer, Geschäftsführer Lyreco-Deutschland. „Damit haben wir die ideale Besetzung, um gleich zum Jahresstart unseren Wachstums- und Erfolgskurs fortzusetzen.“

Kontakt: www.lyreco.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter