BusinessPartner PBS

Office Depot schnürt Vertriebspaket für Apple

  • 24.04.2014
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Nach Viking bietet nun auch Office Depot vom 1. Mai an für Unternehmenskunden in Deutschland die ganze Bandbreite an Produkten von Apple sowie dazugehörige Services an.

Brandshop von Apple bei Office Depot (Klicken zum Vergrößern)
Brandshop von Apple bei Office Depot (Klicken zum Vergrößern)

Office Depot vertreibt als autorisierter Händler vom 1. Mai an 250 Apple-Produkte für Firmenkunden in Deutschland. Neben Hard- und Software wird es Unterstützung bei Finanzierung und der Umstellung von Windows auf Macintosh geben. Dafür hat Office Depot seine Vertriebsmitarbeiter von Apple schulen lassen. Zusätzlich hat Office Depot fünf Mitarbeiter zu zertifizierten technischen Koordinatoren ausgebildet. Diese betreuen Kunden unter anderem bei der Migration von Windows zu Mac, beim Training der Mitarbeiter oder bei Sicherheitsfragen. Office Depot bietet seinen Kunden überdies eine spezielle Leasing-Lösung für alle Apple-Produkte an. Technischer Support durch einen autorisierten Service-Provider rundet das Servicepaket ab.

Apple wird mit diesem Schritt nach eigenen Angaben zu einem der größten offiziellen Apple-Händler im B2B-Segment. Bereits im Januar war der Apple-Verkauf im Online-Shop der Tochtermarke Viking für Privatkunden und Kleinunternehmen gestartet (www.apple.viking.de). Durch die Zusammenarbeit mit Apple positioniert sich Office Depot verstärkt als IT- und Technologie-Berater. Ziel ist es, Kunden innovative Produkte und Services für ein effizienteres Arbeiten aus einer Hand anzubieten. Thomas Glatzel, Geschäftsführer Benelux, Deutschland, Österreich und Schweiz von Office Depot, sagt: „Apple passt hervorragend zu unserem Ansatz, nicht nur Produkte sondern auch umfassende Lösungen anzubieten.“

Office Depot vertreibt über ein globales Netzwerk von Tochterunternehmen, Joint-Ventures, Franchise-Unternehmen, Lizenznehmern und Allianzpartnern: Das Portfolio umfasst unter anderem die Marken Office Depot, Office Max, Viking, Ativa, TUL, Foray und DiVOGA.

Kontakt: www.officedepot.de

Verwandte Themen
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter
Dr. Benedikt Erdmann (links) und Ralph Warmbold
Soennecken wird neuer Eigentümer von Nordanex weiter