BusinessPartner PBS

Kaut-Bullinger bringt neue Kataloge

  • 24.06.2011
  • Handel
  • Michael Smith

Die in Taufkirchen bei Münchener ansässige Kaut-Bullinger-Gruppe veröffentlicht neue Kataloge. Im Fokus dabei steht unter anderem das Thema Nachhaltigkeit.

Anfang Juli erscheint die Sommerausgabe der Kaut-Bullinger-„Top-Angebote“ - ein 56-seitiger Aktionskatalog mit vielen interessanten Zugabeartikeln. Gleichzeitig wird der 26-seitige Kaut-Bullinger-"Kalenderkatalog“ an alle Bestandskunden versandt. Neben vielen neuen Produkten wurde die Produktpalette im Kalenderbereich um eine Vielzahl an Kalendern aus 100 Prozent Recyclingpapier sowie FSC- und PEFC-zertifiziertem Papier erweitert. Beide Kataloge wurden nachhaltig produziert und versendet.

Um den Einkauf von umweltfreundlichen Produkten möglichst einfach zu gestalten, werden die Hauptbestandteile in einer eigenen Materialzeile angegeben. Die ökologisch sinnvollsten Produkte jeder Produktkategorie wurden mit dem Kaut-Bullinger-„Öko-Tipp“ sowie nachfüllbare Produkte mit einem eigenen Logo gekennzeichnet.

Kontakt: www.kautbullinger.de

Verwandte Themen
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter
Ralph Warmbold
Ralph Warmbold sieht Digitalisierung als Wachstumstreiber weiter