BusinessPartner PBS

Bechtle erhöht Ertragsprognose für 2008

Auf Basis vorläufiger Zahlen rechnet die Bechtle AG auch für das dritte Quartal mit einem im Jahresvergleich deutlichen Ergebnisanstieg.

Das EBT wird nach Angaben des Unternehmens bei etwa 17 Millionen Euro und damit zirka 37 Prozent über dem Vorjahr erwartet (Q3 2006: 12,4 Mio. Euro). Kumuliert liegt das EBT in den drei Quartalen des laufenden Jahres mit rund 39,4 Millionen Euro um rund. 47 Prozent über dem Vorjahresvergleichswert (26,8 Millionen Euro). Der Umsatz im dritten Quartal 2007 beträgt rund 340 Millionen Euro (Vorjahr: 281 Millionen Euro);

in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs 2007 liegt er damit bei rund 971 Millionen Euro (Vorjahr: 856 Millionen Euro).

Vor diesem Hintergrund hebt der Vorstand seine EBT-Prognose für das Gesamtjahr 2007 erneut an. Eine weiterhin gute Konjunktur und ein starkes viertes Quartal 2007 vorausgesetzt, hält er ein Vorsteuerergebnis von 58 Millionen Euro für realistisch. Die endgültigen Geschäftszahlen zum dritten Quartal 2007 und zu den ersten neun Monaten 2007 gibt Bechtle am 13. November 2007 bekannt.

Kontakt. www.bechtle.de

Verwandte Themen
Takkt-Zentrale in Stuttgart
Takkt wächst und treibt digitale Agenda voran weiter
"Arbeit der Zukunft" war das zentrale Thema des Kundentags bei office360.
Fachhändler office360 zeigt Trends auf weiter
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft und Prokurist bei Soennecken
Soennecken und Conrad vereinbaren Zusammenarbeit weiter
Im Mai startet die Händler-Kooperation AV-Solution Partner zu ihrer diesjährigen Roadshow unter dem Motto „Kommunikation 4.0 im Unternehmen“.
Die AV-Solution Partner laden ein weiter
Ubiquitech-Website
Soennecken und Ubiquitech gehen Partnerschaft ein weiter
Im neuen Conrad-B2B-Shop können die Kunden eigene Produktlisten direkt für die Bestellung hochladen oder per Voice Search passende Produkte suchen.
Conrad Business Supplies relauncht Marktplatz weiter