BusinessPartner PBS

Office Depot eröffnet neues Logistikzentrum

  • 24.10.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Gestern feierte Office Depot in Großostheim bei Aschaffenburg zusammen mit rund 500 Gästen die offizielle Eröffnung des neue Verwaltungs- und Distributionszentrums für die DACH-Region.

Die eigentliche Inbetriebnahme für das neue, hochmoderne Logistikzentrum war nach rund elf Monaten Bauzeit bereits im April diesen Jahres. Bei einer Investitionssumme von rund 45 Millionen Euro ist auf einer Fläche von 31 000 Quadratmetern eines der modernsten Logistikzentren der Branche sowie im Office Depot-Verbund entstanden, wie Wim de Goei, Geschäftsführer der Region DACH und Benelux, bei der Eröffnung erläuterte. Das neue Logistikzentrum bietet modernste Technologie wie "Pick-by-Light, vollautomatisierte Kommissionier-Automaten sowie Highend-Fördertechnik.

Nach der Schließung und Integration des bisherigen Lagers in Halbergmoos bei München hat Office Depot mit den beiden Logistikstandorten in Großostheim und Lanken bei Hamburg die Neuorganisations-Phase in Deutschland abgeschlossen. Derzeit erfolgt zudem der Ausbau des Logistikzentrums im niederländischen Zwolle von 18 000 auf 23 000 Quadratmeter, von wo aus die Region Benelux aus beliefert wird.

Kontakt: www.officedepot.de

Verwandte Themen
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter
Bei der Übergabe der Urkunde (von links): Mike Reif (Vertriebsleiter Dach bei Horn), Isabell Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Michael Schreier (Vertriebsleiter bei Soennecken), Thomas Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Dr. Rainer Barth (Vorstand Soennec
Firma Horn zeichnet Michael Schreier von Soennecken aus weiter
Freuen sich über die Partnerschaft mit dem SC Freiburg (von links): Ben Bonde, Sales Manager Infront Germany, zusammen mit den beiden jaka-Geschäftsführern Jan Toews und Tim Haas (Bild: Quelle Infront Germany GmbH)
jaka macht Druck beim SC Freiburg weiter