BusinessPartner PBS

Aus Corporate Express wird Staples

  • 24.11.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Der Global Player wird sich zukünftig weltweit auf den Markennamen Staples konzentrieren. Dies gilt auch für den Mitte des Jahres übernommenen Wettbewerber Corporate Express.

Laut Staples-COO Michael Miles will man durch die Marken-Konzentration und einen gemeinsamen Auftritt insbesondere die Bekanntheit beim Endkunden stärken und dabei Synergieeffekte nutzen. Einzige Ausnahme ist der US-amerikanische Bürobedarfshändler Quill, der nach angaben von Miles über besonders loyale Kunden verfüge. In Deutschland soll der Name Corporate Express bis Ende des kommenden Jahres vollständig in die Marke Staples aufgehen. Derzeit laufen die Integrationsaktivitäten bereits auf hohen Touren.

Kontakt: www.staples.de, www.corporateexpress.de

Verwandte Themen
Office Depot Europe investiert im E-Commerce weiter
Startseite von www.schaefer-shop.at: Zum Angebot zählen Produkte fürs Büro, für Lager und Betrieb. (Monitorbild: Thinkstockphotos 166011575)
Schäfer Shop als „Bester Online Shop“ ausgezeichnet weiter
Gemeinsamer Auftritt: PapierFischer führt der Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
PapierFischer übernimmt Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Die Mitglieder der BPGI haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Berlin einen neuen Vorstand bestimmt.
Neuwahlen bei der BPGI weiter