BusinessPartner PBS

Büroring-Umsatz klettert auf 206 Millionen Euro

  • 25.01.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Die Händlergemeinschaft Büroring hat im Geschäftsjahr 2012 ihren Gesamtumsatz um 3,8 Prozent auf 206,1 Millionen Euro gesteigert. Insbesondere im technischen Bereich verzeichnet die Kooperation hohe Zuwachsraten.

Büroring-Vorstände Ingo Dewitz und Jörg Schaefers
Büroring-Vorstände Ingo Dewitz und Jörg Schaefers

Während sich der Büroring-Zentrallagerumsatz auf Grund der schwierigen Liefersituation um 13,1 Prozent auf 31,0 Millionen Euro reduzierte, entwickelte sich der Delkredereumsatz mit einer Steigerung um 7,5 Prozent auf 175,1 Millionen Euro deutlich positiv. „Der gute Gesamtumsatz ist nicht nur der höchste in der Firmengeschichte, sondern insbesondere vor dem Hintergrund der Probleme bei der Inbetriebnahme der neuen Logistik, mehr als zufriedenstellend“, so Büroring-Vorstand Ingo Dewitz. Jörg Schaefers, ebenfalls Vorstand der Büroring, erklärte: „Seit einiger Zeit können wir uns wieder unserem Tagesgeschäft und der Entwicklung neuer Leistungsbausteine widmen. Dies wird durch ein konsequentes Maßnahmenpaket erreicht, welches unter anderem umfangreiche Re- und Umstrukturierungen beinhaltet. Damit streben wir eine höhere Produktivität sowie eine größere Flexibilität durch die Nutzung externer Dienstleistungen an.“

Kontakt: www.bueroring.de

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter