BusinessPartner PBS

Vier TV-Kampagnen für Duo-Fachhandel

  • 25.03.2011
  • Handel
  • Werner Stark

2011 wird die Händlerkooperation Duo Schreib & Spiel gemeinsam mit dem Berliner Fernsehsender Nickelodeon vier TV-Kampagnen initiieren, um die Anschlusshäuser bei der Zielgruppe bekannt zu machen.

Bereits Mitte April wird gemeinsam mit Staedtler und der Vedes zur vierten Aktion der Sozialkampagne „Du bist kinderfreundlich“ aufgerufen. In Verbindung mit dem Weltkindermaltag, sollen Kinder ihre schönste Erfindung aufmalen oder basteln und im Vedes- oder Duo-Fachgeschäft abgeben, um einen von 500 Preisen zu gewinnen. Der Spot läuft ab dem 18. April bis 6. Mai.

Im Juni startet dann für vier Wochen gemeinsam mit Online der Kreativwettbewerb, bei dem Kinder ab zehn Jahre aufgefordert werden, einen Online-Füller zu gestalten. Die Entwürfe können im Duo-Fachgeschäft abgegeben oder auf www.nick.de gespeichert werden. Ab dem 30. Juni startet die Duo-TV-Werbung gemeinsam mit Faber-Castell zum Schulanfang. Sie wird 12 Wochen über die gesamten bundesweiten Sommerferien bis zum 13. September ausgestrahlt. Im Spot werden das Schreiblernsystem von Faber-Castell sowie die Duo-Anschlusshäuser mit dem aktuellen Mehrwertprogramm für Schüler beworben. Die vierte TV-Kampagne in diesem Jahr wird zum Weihnachtsgeschäft ab Oktober gemeinsam mit Eberhardt Faber ausgestrahlt.

Kontakt: www.duo-shop.de

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter