BusinessPartner PBS

Office Depot zeigt sich umweltbewusst

Bereits Anfang des Jahres stellte der international aufgestellte Büromaterialhändler in Deutschland einen Katalog mit mehr als tausend umweltfreundlichen Produkten vor, darunter auch Produkte der Hausmarke „Niceday“.

Das so genannte „Green Book“ enthalte Lösungen, die umweltbewussten Menschen die Möglichkeit bieten, zu Hause und am Arbeitsplatz gleichermaßen ökologisch verantwortungsbewusst zu handeln, so Eckhard Helm, Managing Director DACH bei Office Depot. Produkt-Auswahlkriterien seien unter anderem Umweltprüfsiegel wie der Blaue Engel oder Fairtrade-Produkte, Zertifizierungen aus nachhaltiger Forstwirtschaft oder Recyclingfähigkeit, energiesparende Produkte wie Birnen für Kompaktleuchtstofflampen oder Büro­technik, die mit dem „Energy Star“ gekennzeichnet sind. Um den Kunden ökologisch fundierte Kaufentscheidungen zu ermöglichen, sind im „Green Book“ jeweils ökologische Informationen, Empfehlungen zur Produktwahl sowie Definitionen ökologischer Begriffe angegeben. Darüber hinaus enthält der Katalog Beschreibungen konkreter Beiträge zum Umweltschutz, beispielsweise zum Recycling von Tintenpatronen und Tonerkartuschen, Berichte zu Umweltschutzaktivitäten. Außerdem bietet Office Depot einen Recycling-Service für Tonerkartuschen und Tintenpatronen an.

Kontakt: www.office-depot.de

Verwandte Themen
Kai Holtkamp, Geschäftsfeldleiter Streckenhandel
Soennecken holt Mitglieder zu Muster-Event weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Dirk Leischner, Beauftragter für das Umweltmanagement bei Soennecken, und Evelyn Wieland, zuständig für den Fuhrpark, mit dem ersten Elektrofahrzeug
Soennecken kauft Elektrofahrzeug weiter
Nachhaltigkeit als Ziel definiert: Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart
Kaiser+Kraft im Finale beim CSR-Preis weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter