BusinessPartner PBS

StaplesAdvantage startet „EasyTree Kids“

  • 25.04.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Staples Advantage hat Anfang April seine Tour mit dem „EasyTree Kids"-Mobil gestartet und wird deutschlandweit bei Schülern für nachhaltige Produkte werben.

Tourstart mit Team und Fahrzeug in Aktionsfarben
Tourstart mit Team und Fahrzeug in Aktionsfarben

Mit der Bildungsinitiative „EasyTree Kids“ wollen Staples und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Kinder von München bis Flensburg in einer rund sechsmonatigen Tour für Nachhaltigkeit und Umweltschutz sensibilisieren. Die ersten Stationen auf dem Weg quer durch die Republik sind das Mörike-Gymnasium in Stuttgart-Süd und das Kepler-Gymnasium in Bad Cannstatt. Kampagnenidee der Bildungsoffensive ist es, „Nachhaltigkeitsexperten“ auszubilden: Spielerisch erforschen dabei Kinder der 5. und 6. Jahrgangsstufen unter Anleitung der SDW-Pädagogen die Natur ihrer Umgebung, erfahren Spannendes über den Schutz und Erhalt der Umwelt und lernen, dass ihr eigenes Verhalten schon heute Folgen für Menschen in anderen Ländern hat. Das Projekt ist speziell für 5. und 6. Schulklassen ausgelegt, weil in diesen Stufen auch der Lehrplan die Themen Nachhaltigkeit, Wald und Forstwirtschaft vorsieht. „So können die Lehrer die gelernten Ansätze im Unterricht weiter verfolgen", sagt Sabine Krömer-Butz von der SDW. Im Laufe des Sommers besucht das Kampagnenmobil neben dem ersten Halt Stuttgart weitere Orte quer durch Deutschland. München, Essen, Bremen und Jena sind neben anderen Städten bereits fest eingeplante Haltepunkte.

Kontakt: www.staplesadvantage.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter