BusinessPartner PBS

Soennecken installiert neue Geschäftsfeldstruktur

Die Overather Händler-Kooperation hat zum 1. Juli eine neue Geschäftsfeldstruktur installiert - und dies mit dem erklärten Ziel, zukünftig noch mitgliederorientierter und effizienter arbeiten zu können.

Definiert wurden die Geschäftsfelder „Einzelhandel“, „Streckenhandel“ und „Druck & Kopieren“, in denen die Mitglieder entsprechend ihres Schwerpunktes betreut werden. Margit Becker, bisher Bereichsleiterin Marketing, wird die Leitung des Geschäftsfeldes „Einzelhandel“ übernehmen. Zur weiteren Führungsmannschaft gehören Hartwig Schneuer als Bereichsleiter für das Geschäftsfeld „Streckenhandel“ und der ab dem 1. August neu zum Unternehmen gehörende Winfried Schneider für das Geschäftsfeld „Drucken & Kopieren“. Schneider war nach seinem Karrierestart bei Rank Xerox unter anderem bei Canon, Corporate Express und zuletzt als Vertriebsleiter bei der Schröter Druck + Kopierlösungen beschäftigt.

Die Verantwortung über die Marketingleitung wird Theo Braun zum 1. Oktober übernehmen. Der Dipl.-Betriebswirt war zuletzt bei der Eurobaustoff Handelsgesellschaft als Bereichsleiter Marketing/Werbung tätig. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Kooperationsmanagement und in der Entwicklung und Implementierung von Marketing-Dienstleistungen für mittelständische Unternehmen. „Die neue Organisationsstruktur wird die Wettbewerbsfähigkeit unserer Mitglieder entscheidend stärken“, betont Vorstandssprecher Dr. Benedikt Erdmann „Mit dem Geschäftsfeld Drucken & Kopieren wird Soennecken ihren Tätigkeitsbereich konzeptionell erweitern und ihren Mitgliedern damit marktrelevante Lösungen anbieten können, um bestehende Umsätze zu sichern und neue Ertragsquellen zu erschließen.“

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Cyberport-Store
IT-Händler Cyberport kauft HQ Patronen weiter
Marktanteile der Discounter in der Altersgruppe der bis 39-Jährigen in Prozent (Quelle: Gfk, ConsumerScan)
Discounter gewinnen in der Gunst jüngerer Kunden weiter
Für die CO2-Emissionen durch Transport und Verpackung der „Kabuco“-Toner leistet der Anbieter Kaut-Bullinger eine Kompensation – und unterstützt damit ein Schutzprojekt in Kenia.
Kaut-Bullinger setzt auf klimaneutrale Toner weiter
Eines der Ergebnisse der Zählung von JLL am 6. Mai: Es kommen mehr Besucher in die Innenstädte. (Quelle: JLL, 2017)
Deutschlands Top-Einkaufsstraßen zählen mehr Besucher weiter
Gemeinsames Forschungsprojekt (v.l.): Clemens Imberi von Streit und Prof. Bernhard Denne von der Hochschule Offenburg
Streit unterstützt Forschungsprojekt weiter
Ortloff in Köln
Ortloff entwickelt sich zum Vorzeigestandort weiter