BusinessPartner PBS

ElectronicPartner übernimmt zehn ProMärkte

  • 25.07.2013
  • Handel
  • Werner Stark

Die Händlerverbundgruppe ElectronicPartner (EP) hat sich zehn der zum Verkauf stehenden ProMarkt-Standorte gesichert. Die Flächenmärkte sollen künftig unter Medimax Flagge zeigen.

Der Verkauf der zur Rewe-Gruppe gehörenden Elektronik-Fachmarktkette ProMarkt geht damit weiter. Nach der Übernahme von 16 Filialen durch Expert gehen jetzt die zehn Standorte in Bad Nauheim, Bochum, Cottbus, Dortmund, Eberswalde, Gera, Gotha, Groß-Gerau, Pfungstadt und Rostock an die zu EP gehörende Fachmarktlinie Medimax. Auch für die noch vorhandenen restlichen rund 30 ProMärkte sollen Käufer gefunden werden.

EP hat in diesem Jahr bereits an drei Standorten neue Medimax-Märkte eröffnet; sieben weitere sollen folgen. Von den zehn ProMarkt-Filialen sollen acht in Eigenregie und die Standorte in Bad Nauheim und Gera von Medimax-Franchisenehmern geführt werden. EP dürfte damit schon bald die Zielmarke von 125 Medimax-Märkten erreicht haben.

Kontakt: www.ep.de

Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagt auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
BKE Fislage meldet „volle Hütte bei German-Chair-Hockey-Masters“ weiter
Attraktive Location für die Hausmesse des Fachhändlers Töns: das Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg in Kaiserslautern
Töns lädt Kunden ins Fritz-Walter-Stadion weiter