BusinessPartner PBS

ElectronicPartner übernimmt zehn ProMärkte

  • 25.07.2013
  • Handel
  • Werner Stark

Die Händlerverbundgruppe ElectronicPartner (EP) hat sich zehn der zum Verkauf stehenden ProMarkt-Standorte gesichert. Die Flächenmärkte sollen künftig unter Medimax Flagge zeigen.

Der Verkauf der zur Rewe-Gruppe gehörenden Elektronik-Fachmarktkette ProMarkt geht damit weiter. Nach der Übernahme von 16 Filialen durch Expert gehen jetzt die zehn Standorte in Bad Nauheim, Bochum, Cottbus, Dortmund, Eberswalde, Gera, Gotha, Groß-Gerau, Pfungstadt und Rostock an die zu EP gehörende Fachmarktlinie Medimax. Auch für die noch vorhandenen restlichen rund 30 ProMärkte sollen Käufer gefunden werden.

EP hat in diesem Jahr bereits an drei Standorten neue Medimax-Märkte eröffnet; sieben weitere sollen folgen. Von den zehn ProMarkt-Filialen sollen acht in Eigenregie und die Standorte in Bad Nauheim und Gera von Medimax-Franchisenehmern geführt werden. EP dürfte damit schon bald die Zielmarke von 125 Medimax-Märkten erreicht haben.

Kontakt: www.ep.de

Verwandte Themen
dokuworks-Geschäftsführer Markus Weber gemeinsam mit Prokuristin Binaca Reeh
Bianca Reeh wird Prokuristin bei dokuworks weiter
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter