BusinessPartner PBS

Bechtle kauft in Österreich zu

  • 25.08.2010
  • Handel
  • Michael Smith

Das Dienstleistungs- und Handelsunternehmen Bechtle erweitert mit der Akquisition des IT-Lösungsspezialisten HTH Consulting mit Sitz in St. Pölten seine Geschäftsaktivitäten in Österreich.

HTH beschäftigt zehn Mitarbeiter und verfügt insbesondere über Know-how in der Beratung und IT-Systemintegration. Das 1999 von Herbert Thallauer gegründete Unternehmen hat sich vor allem auf Virtualisierung spezialisiert. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte das Systemhaus einen Umsatz von rund drei Millionen Euro. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Die Geschäftsführung bleibt unverändert bei Unternehmensgründer Herbert Thallauer: „Ich freue mich sehr über den Zusammenschluss. Die Entscheidung eröffnet uns unter dem Dach einer starken Gruppe neue Wachstumsperspektiven.“

Die Akquisition ist ein weiterer Schritt von Bechtle zum Ausbau der flächendeckenden Präsenz in der DACH-Region. Bechtle startete 2008 mit zwei Systemhäusern in den österreichischen Markt. Nach erfolgreicher Integration ist daraus die heutige Bechtle GmbH mit Sitz in Wien entstanden.

Konatakt: www.bechtle.com, www.hth.co.at

Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagt auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
BKE Fislage meldet „volle Hütte bei German-Chair-Hockey-Masters“ weiter
Attraktive Location für die Hausmesse des Fachhändlers Töns: das Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg in Kaiserslautern
Töns lädt Kunden ins Fritz-Walter-Stadion weiter