BusinessPartner PBS

Bechtle kauft in Österreich zu

  • 25.08.2010
  • Handel
  • Michael Smith

Das Dienstleistungs- und Handelsunternehmen Bechtle erweitert mit der Akquisition des IT-Lösungsspezialisten HTH Consulting mit Sitz in St. Pölten seine Geschäftsaktivitäten in Österreich.

HTH beschäftigt zehn Mitarbeiter und verfügt insbesondere über Know-how in der Beratung und IT-Systemintegration. Das 1999 von Herbert Thallauer gegründete Unternehmen hat sich vor allem auf Virtualisierung spezialisiert. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte das Systemhaus einen Umsatz von rund drei Millionen Euro. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Die Geschäftsführung bleibt unverändert bei Unternehmensgründer Herbert Thallauer: „Ich freue mich sehr über den Zusammenschluss. Die Entscheidung eröffnet uns unter dem Dach einer starken Gruppe neue Wachstumsperspektiven.“

Die Akquisition ist ein weiterer Schritt von Bechtle zum Ausbau der flächendeckenden Präsenz in der DACH-Region. Bechtle startete 2008 mit zwei Systemhäusern in den österreichischen Markt. Nach erfolgreicher Integration ist daraus die heutige Bechtle GmbH mit Sitz in Wien entstanden.

Konatakt: www.bechtle.com, www.hth.co.at

Verwandte Themen
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter
Ralph Warmbold
Ralph Warmbold sieht Digitalisierung als Wachstumstreiber weiter