BusinessPartner PBS
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.

Partnertreffen in Fulda: Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops

Die Händlergruppe Büroprofi will noch in diesem Jahr mit ihrem neuen zentralen Online-Shop live-gehen.

Der neue Shop werde den Fachhändlern – obwohl zentral organisiert – zahlreiche Möglichkeiten bieten, um individuelle Anpassungen vorzunehmen, betonte Anke Märtens-Weßel, Konzeptbetreuerin Büroprofi, beim Partnertreffen der Gruppe in Fulda. So können etwa eigene Produkte dem Sortiment hinzugefügt werden, auch bietet der Online-Shop Tools für die Kundenverwaltung. Eine der Besonderheiten ist die Darstellung der Büroprofi-Partner innerhalb des jeweiligen Shops. Sie erscheinen dort mit ihrem Logo, Portraitbild und den Kontaktmöglichkeiten und werden während des gesamten Einkaufsvorgangs prominent dargestellt. Aufgabe war es, sowohl zu vermitteln, dass der Endkunde bei einem regionalen Fachhändler bestellt, der bei Fragen direkt kontaktiert werden kann, wie auch zugleich zu zeigen, dass hinter diesem Fachhändler eine leistungsfähige Gruppe steht. Drei Pilotshops sollen im November starten, anschließend sollen die weiteren Partnershops live-gehen.

Derzeit zählt die Büroprofi-Gruppe in Deutschland 39 Partner, die an 52 Standorten aktiv sind. Die Kooperation mit Schwerpunkt B2B-Versandhandel ist außerdem in Österreich sowie in Tschechien, der Slowakei und Ungarn vertreten. Von Industrieseite arbeiten neun „Golden Partner“ in Deutschland mit der Gruppe zusammen. Beim Partnertreffen in Fulda waren unter anderem 3M, Bic, Durable, Herma, Leitz, Pilot, Sigel und Tesa mit eigenen Präsentationen dabei.

Kontakt: www.bueroprofi-deutschland.de 

Verwandte Themen
Lars Schade spricht beim Vortragsprogramm des „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Lars Schade zu den Chancen der Marktplätze weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs „Büro und Umwelt“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
Inspirationen zum Thema „Nachhaltigkeit im Büro“ weiter