BusinessPartner PBS

Büroprofi forciert internationale Zusammenarbeit

  • 25.11.2010
  • Handel
  • Jörg Müllers

Mitte November ist das erste gemeinsame Corporate-Design-Handbuch von Büroprofi Deutschland und Büroprofi Österreich erschienen. Damit gelten jetzt für die über 120 Partner identische Gestaltungsrichtlinen.

Gemeinsam soll so das Potenzial der gemeinsamen Dachmarke noch stärker genutzt werden. Das Handbuch soll für die Geschäftsführung und die Mitarbeiter in den Unternehmen motivieren, die gemeinsame Außenwirkung auch im Tagesgeschäft effektiv zu nutzen. Es enthält neben Gestaltungsvorschriften auch zahlreiche Anwendungsbeispiele, die deutlich machen, wie das Layout eingesetzt werden kann. Musterdateien stehen auf der Büroprofi Website zur Verfügung. Damit können die Partner neben dem zentral angebotenen Medienpaket auch individuelle, auf ihre Region abgestimmte Marketingmaßnahmen umsetzten. Laut Holger Höltge, Geschäftsführer des Büroprofi-Systemgebers Alka, ist eines der wichtigsten Ziele die Integration des Logos auf allen Firmenfahrzeugen und an den Geschäftsstandorten, um die Chance der Marktwahrnehmung des Einzelnen und der Gruppe zu erhöhen.

Kontakt: www.bueroprofi-deutschland.de

Verwandte Themen
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter
Heino Deubner, Gründer von printer4you.com und Geschäftsführer der neuen Gesellschaft WebSalesMaker
Printer Care gründet Marketing- und Entwicklungsgesellschaft weiter