BusinessPartner PBS

Grünes Licht für Hugendubel/Weltbild bei Karstadt

  • 26.03.2008
  • Handel
  • Elke Sondermann

Das Bundeskartellamt hat heute grünes Licht für die Übernahme der Karstadt-Buchabteilungen durch die DBH Warenhaus Medienvertriebs GmbH & Co. KG gegeben.

Ab 1. Juli 2008 werden die Buchhandels-Filialisten Hugendubel und Weltbild dann das Buchgeschäft in den meisten Karstadt-Warenhäusern betreiben. Bis auf einige Ausnahmen wurde die Mehrheit der Standorte seitens des Bundeskartellamtes für eine Partnerschaft freigegeben. Danach öffnen Hugendubel und Weltbild eigene Buchshops an 44 Karstadt-Standorten, beginnend in Berlin, Köln, Nürnberg und Lörrach. Für die vom Bundeskartellamt in wettbewerbsrechtlicher Sicht als kritisch eingestuften Städte Frankfurt, Wiesbaden, Kiel, München und Leipzig soll mit der Bonner Behörde eine Lösung abgestimmt werden.

Geplant sind zwei Formate: „Hugendubel“ präsentiert sich mit seinem gehobenen Fachhandelskonzept in den Top-Karstadt-Häusern mit bis zu 700 Quadratmeter großen Buchhandlungen. „Weltbild“ als wird Bücher auf Flächen zwischen 200 und 400 Quadratmetern in der Mehrzahl der übernommenen Buchabteilungen anbieten. Die Buchhandlungen werden sich sowohl im Erdgeschoss der Warenhäuser befinden als auch Teil der neu gestalteten Entertainment-Welten der Karstadt-Häuser sein.

Kontakt: www.karstadt.de

Verwandte Themen
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network
winwin Office Network beteiligt sich an FCS Financial & Consulting Services weiter
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Staples trennt sich von Australien-Geschäft weiter
Brüggershemke und Reinkemeier Website: Fullservice aus einer Hand
Sanierung von Brüggershemke + Reinkemeier auf gutem Weg weiter