BusinessPartner PBS

Amazon verdoppelt Umsatz

Der weltweit führende Online-Einzelhändler Amazon konnte im ersten Quartal 2007 aufgrund steigender Umsätze den Gewinn mehr als verdoppeln.

Der Umsatz im ersten Quartal 2007 stieg um 32 Prozent auf 3,02 Milliarden Dollar. „Wir können ein ausgewogenes Wachstum in allen Kategorien verzeichnen“, kommentiert Ralf Kleber, Geschäftsführer von Amazon Deutschland. Das Unternehmen profitiere inzwischen vor allem von der Breite des Angebots. Einige Produktgruppen wie Produkte für Haus und Garten oder Modeartikel habe das Unternehmen bereits stark ausgebaut. Mit neuen Partner-Programmen wolle Amazon seinen Anteil am Gesamthandelsvolumen noch ausbauen, so Kleber weiter. Das stärkste Umsatzwachstum verzeichnete Amazon im internationalen Geschäft (Deutschland, Großbritannien, Frankreich sowie Japan und China). Hier legte der Umsatz des Unternehmens um 35 Prozent auf 1,39 Milliarden Dollar zu. In Nordamerika stieg der Umsatz um 30 Prozent auf 1,62 Milliarden Dollar an. Der Verkauf von Elektronik und anderen Produkten machte im Berichtszeitraum inzwischen 31 Prozent des Gesamtumsatzes aus und kletterte um 48 Prozent auf 9,47 Millionen Dollar. Rund zwei Drittel des Gesamtumsatzes macht das Unternehmen nach wie vor mit Medien wie Büchern und Musik.

Kontakt: www.amazon.de

Verwandte Themen
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Amazon Business hat innerhalb eines Jahres Kunden vom Ein-Mann- bis zum Großunternehmen gewonnen. (Monitor: Thinkstock 166011575)
Amazon Business beliefert 150.000 Kunden in Deutschland weiter
Marktplatz-Betreiber wie Amazon droht bald die Haftung für betrügerische Händler
Marktplatz-Betreiber bei Umsatzsteuer-Betrug in der Pflicht weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter