BusinessPartner PBS

Bechtle hebt Prognose an

Das IT-Beratungs- und Handelshaus Bechtle, Neckarsulm, hat nach einem Ergebnisplus im ersten Quartal seine Jahresprognose angehoben.

Bechtle peilt für 2007 einen Gewinn vor Steuern von mindestens 50 Millionen Euro an. In den ersten drei Monaten des Jahres erzielten die IT-Spezialisten nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von rund 310 Millionen Euro, nachdem im ersten Quartal 2006 die Erlöse bei 291 Millionen Euro gelegen hatten. Das Ergebnis vor Steuern stieg von 8,8 auf 13 Millionen Euro, dazu hätten Einmaleffekte anderem durch einen Grundstücksverkauf in der Schweiz beigetragen.

Kontakt: www.bechtle.com

Verwandte Themen
dokuworks-Geschäftsführer Markus Weber gemeinsam mit Prokuristin Binaca Reeh
Bianca Reeh wird Prokuristin bei dokuworks weiter
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter