BusinessPartner PBS

Takkt: Profitabilität weiter verbessert

Der Stuttgarter B2B-Versandhändler für Büro- und Betriebsausstattung konnte nach einem erfolgreichen Abschluss in 2006 auch in den ersten drei Monaten des Jahres 2007 deutlich zulegen.

Von Januar bis Ende März stieg der Umsatz der Takkt-Gruppe, zu der unter anderem die Firmen Kaiser + Kraft und Topdeq gehören, um 2,8 Prozent auf 254,6 (im Vorjahr: 247,6) Millionen Euro. Währungsbereinigt liegt der Zuwachs bei 6,7 Prozent. Das Ergebnis vor Steuern erhöhte sich überproportional um 7,5 Prozent auf 37,2 (34,6) Millionen Euro. „Dank seiner internationalen Präsenz konnte der Konzern konjunkturbedingte Umsatzrückgänge in Nordamerika durch hohes Wachstum in Europa mehr als ausgleichen“, sagt Georg Gayer, Vorstandsvorsitzender der Takkt AG. Die positive Entwicklung beim EBITDA sei vor allem das Ergebnis der stark gestiegenen Profitabilität der repositionierten Premiummarke Topdeq sowie des stärkeren Wachstums des Geschäftsbereichs Kaiser + Kraft Europa, kommentiert Dr. Florian Funck, Vorstand Controlling und Finanzen der Takkt AG das Ergebnis.

Kontakt: www.takkt.de

Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagt auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
BKE Fislage meldet „volle Hütte bei German-Chair-Hockey-Masters“ weiter
Attraktive Location für die Hausmesse des Fachhändlers Töns: das Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg in Kaiserslautern
Töns lädt Kunden ins Fritz-Walter-Stadion weiter