BusinessPartner PBS

Inmac: IT-Messe und Kommunikationsforum

Das IT-Handelsunternehmen Inmac öffnet am 29. September in Mainz-Kastel zum siebten Mal seine Tore für die Hausmesse „Meeting Point Marktplatz“.

Auch in diesem Jahr erwartet der IT-Lösungsanbieter wieder rund 60 Aussteller. 2010 besuchten mehr als 530 Interessenten die Messe und informierten sich bei den Herstellern der IT-Branche über Produktinnovationen, kosteneffiziente Lösungen und neue Technologien. Auch in diesem Jahr werden die ausgestellten Produkte in Themenwelten wie „Mobilität & Kommunikation“, „Netzwerklösungen“, „Datensicherung“ und „Drucklösungen“ unterteilt.

Darüber hinaus steht Ausstellern auch wieder das Außengelände für beispielsweise Promotion-Busse zur Verfügung. Inmac erwartet Kunden aus kleinen und mittelständischen sowie Entscheidungsträger von DAX-notierten Unternehmen. Schwerpunktmäßig werden Personen aus dem Rhein-Main-Gebiet geladen, aber auch bundesweit werden gezielt wichtige Entscheidungsträger kontaktiert.

Der Marktplatz öffnet 11Uhr und endet mit der großen Verlosung um 17:30 Uhr. Zum Ausklang des Tages bietet der Biergarten ab 17:30 Uhr die Gelegenheit zu Gesprächen in lockerer Atmosphäre.

www.inmac.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter