BusinessPartner PBS

Kaut-Bullinger bald bundesweit aktiv

  • 26.08.2014
  • Handel
  • Werner Stark

Das Münchner Fachhandelsunternehmen Kaut-Bullinger will zukünftig verstärkt auch bundesweit Akzente setzten. Mit verschiedenen Übernahmekandidaten „laufen die Gespräche“.

Bisher hatte Kaut-Bullinger mit Hauptsitz in Taufkirchen bei München die Main-Linie bis Frankfurt und die Niederlassung in Aschaffenburg als Expansionsgrenze für eigene Standorte definiert. In Zukunft scheinen auch nördlichere Regionen auf der Agenda zu stehen, wie Holding-Geschäftsführer Johannes Peter Martin im Interview, das in der September-Ausgabe von BusinessPartner PBS erscheint, bestätigt. Bereits seit dem letzten Jahr sei man mit einen Vertriebsmitarbeiter im Raum Hannover erfolgreich aktiv, zudem wären mit den Logistikpartnern eine reibungslose Belieferung in alle Regionen der Republik gewährleistet. Darüber hinaus verlagere sich auch das Online-Geschäft zunehmend in Regionen nördlich der Main-Linie. „Damit gibt es für uns auch keinen Grund mehr, sich nur auf den Süden zu begrenzen. Wir stehen zur Zeit mit mehreren Unternehmen, auch nördlich der Main-Linie, im Gespräch, haben aber noch keine konkreten Verträge geschlossen. Wir gehen allerdings davon aus, dass wir im Laufe des Herbstes den einen oder anderen Vertrag unterzeichnen und die Übernahmen zum Beginn des kommenden Jahres durchführen können“, so Martin. Mehr über das neue Geschäftsmodell von Kaut-Bullinger erfahren Sie in der kommenden Ausgabe von BusinessPartner PBS.

Kontakt: www.kautbullinger.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter