BusinessPartner PBS
Office Depot bietet neuen Service für die Marken-Kommunikation
Office Depot bietet neuen Service für die Marken-Kommunikation

Neues Geschäftsfeld: Office Depot startet Service für Marken-Kommunikation

Der Büroartikelhändler Office Depot bietet in Deutschland einen neuen Service für das Management von Kommunikationsmaßnahmen an.

Mit der Unternehmenstochter „Vital Communications“ will Office Depot künftig Marketingabteilungen bei der Umsetzung großvolumiger Kampagnen unterstützen, wie sie beispielsweise bei Fusionen, einem Re-Branding oder der Gründung neuer Geschäftsfelder benötigt werden. „Vital Communications“ übernimmt dabei die gesamte Kommunikation mit Druckereien und Agenturen sowie die Lagerung und Auslieferung des Materials. Die Software Epoch soll die Abläufe automatisieren und für Transparenz sorgen. Das Erstellen neuer Geschäftsunterlagen, Publikationen oder Werbematerialien soll dadurch erheblich vereinfacht und beschleunigt werden. „Marketingabteilungen haben bei der Umsetzung von Kommunikationskampagnen oft mit bis zu hundert Dienstleistern zu tun“, erklärt Marten Wittler von Office Depot. „Von der Kleindruckerei, über diverse Online-Agenturen, bis hin zu Werbe- und Kreativschmieden; die nötigen Abstimmungsprozesse sind enorm aufwändig. Mit unserem Service entlasten wir Unternehmen und stellen gleichzeitig sicher, dass alle Corporate Design-Vorgaben eins zu eins umgesetzt werden.“

„Vital Communications“ ist seit 20 Jahren in Großbritannien etabliert und verfügt über ein breites weltweites Partnernetzwerk. Der Service lässt sich aber auch auf bestehende Dienstleister des Kunden aufsetzen. Sämtliche Mitarbeiter von Vital „Communications“ seien Experten mit langjähriger Erfahrung in der Kreativ- und Druckbranche. „Ein vergleichbares Angebot gibt es derzeit in Deutschland nicht“, so Marten Wittler. „Das Potenzial ist dabei enorm: Denn durch das Outsourcing der Koordinationsprozesse an einen professionellen Dienstleister können sich Unternehmen noch besser auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.“ „Vital Communications“, ein Tochterunternehmen von Office Depot mit Hauptsitz in Großbritannien, ist mit einem Netzwerk von rund 2000 Partnern in insgesamt 169 Ländern tätig. Zu den Kunden zählen unter anderem TNT, National Trust, UPS, Lufthansa, Bayer und viele mehr.

Kontakt: www.officedepot.de, www.vitalcommunications.de 

Verwandte Themen
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter
Screenshot der B2B-Beschaffungsplatform von Crowdfox
Neuer Plattform-Betreiber Crowdfox mit frischem Kapital weiter