BusinessPartner PBS

Soennecken Expo lockt mit exklusiven Angeboten

„Überraschungen inklusive“ heißt es auf der Soennecken Expo am 14. und 15. Oktober in Köln. Neben attraktiven Rabatten haben sich viele Aussteller besondere Aktionen für die Fachbesucher ausgedacht.

„Das Interesse an der Expo ist riesig“, erzählt Sabine Schmitz, die bei der Overather Einkaufsgenossenschaft für die Planung der Expo zuständig ist. „Mit 113 Ausstellern sind wir jetzt komplett ausgebucht.“ Das Engagement der Aussteller beschränkt sich nicht nur auf die Präsentation ihrer Produkte. So gibt es Warenpakete, die ausschließlich auf der Soennecken Expo zu ordern sind, teilweise bis zu 20 Prozent Rabatt auf einzelne Produkte und vom Tankgutschein über Wellness- und Erlebnistage viele einfallsreiche „Goodies“ für die Soennecken-Mitglieder.

Hoch im Kurs an beiden Tagen steht zudem das Thema Weiterbildung. Der bekannte Trainer und Coach Siegfried W. Kartmann zeigt in einem Workshop, wie Verkäuferinnen und Verkäufer gezielt motiviert werden können. Außerdem gibt es Veranstaltungen zum Thema Unternehmensnachfolge, Spezialisten der TradePilot GmbH stellen ERP-Systeme vor und Streckenhändler werden über das neue Vertriebsschulungsangebot informiert. Das Thema „Digitales Diktieren“ wird genauso vertieft wie die Diebstahlprävention im Ladengeschäft und etliche weitere Praxis-Fragen. „Der eigentliche Gewinn dieser Expo sind neben den geschäftlichen Kontakten die Informations- und Weiterbildungsmöglichkeiten für unsere Mitglieder und selbstverständlich auch das Rahmenprogramm“, erklärt Schmitz.

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Marc Gebauer, Geschäftsführer Lyreco Deutschland
Lyreco-Umsatz bei über zwei Milliarden weiter
Lyreco, hier am Standort in Barsingenhausen, hat die besten Lieferanten ausgezeichnet.
Lyreco zeichnet Lieferanten aus weiter
Informierten auf der Paperworld in Frankfurt über die nächsten Schritte (v.l.): InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus; Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus; Robert Brech, Geschäftsführer der Kaut-Bullinger Holding; Bernhard Gr
Umbau bei Kaut-Bullinger im Plan weiter
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter