BusinessPartner PBS

Dewitz warnt vor Abhängigkeiten

  • 26.11.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Büroring-Vorstand Ingo Dewitz hat anlässlich der Fach-ERFA-Tagung zum Thema SEO vor einer zu intensiven Zusammenarbeit und Abhängigkeit von Online-Plattformen gewarnt.

Auf der Büroring Fach-ERFA-Tagung zum Schwerpunktthema SEO-Optimierung Anfang November in Haan ging Dewitz in einem Vortrag auf die allgemeine Marktsituation ein. In den nächsten Jahren würden Online-Marktplätze, Shopping-Portale, Social-Commerce-Plattformen und sonstige interaktive Geschäftsmodelle inflationär zunehmen – und den Einzelhandelsumsatz negativ beeinflussen. Umsatzrückgänge bei den Großhändlern und die Umverteilung der Marktanteile vom stationären Geschäft an das Internet werden dabei im Fokus stehen, deshalb, so Dewitz, werde eine Multichannel-Strategie für den Fachhandel zur Überlebensfrage und in den nächsten Jahren immer mehr an Bedeutung gewinnen. In diesem Zusammenhang warnte Dewitz eindringlich vor einer zu intensiven Zusammenarbeit und Abhängigkeit von Playern wie Amazon, Rakuten und Mercateo.

Vielmehr appellierte Dewitz an die Stärken der Genossenschaft und die große Marktbedeutung von Einkauf, Absatz, Sortimentsvielfalt, Datenhoheit und der „Marktkraft“ durch gebündelte und allen Mitgliedern bereitgestellte Ressourcen. Auf diese Weise ergebe sich als Komplettsortiment ein starker Mix aus dem Büroring-Lager-Sortiment, der Büroring-Eigenmarke, den Zentralregulierungs-Lieferanten, Services und Dienstleistungen sowie virtuellen Sortimenten.

Kontakt: www.bueroring.de

Verwandte Themen
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter