BusinessPartner PBS

Büroprint-Vollversammlung stärkt „Wir-Gefühl“

  • 27.02.2008
  • Handel
  • Michael Smith

Gestern endete die fünfte Büroprint-Vollversammlung, die in diesem Jahr in Hohenroda stattfand. Veranstalter, Händler und Lieferanten zogen ein durchweg positives Resümee.

Die zweitägige Veranstaltung im Hessen Hotelpark Hohenroda, zu der rund 80 Teilnehmer sowie acht Hersteller und Dienstleister wie Brother, Kyocera Mita, Epson, Canon, Dexwett oder Preform-IT kamen, kombinierte Hausmesse und Händlertreffen. Insgesamt zehn Fachvorträge von Händlern und Lieferanten rund um die Themen Marktsituation, Seitenpreiskonzepte, Paper-Output- oder Dokument-Management sorgten für reichlich Gesprächsstoff zwischen Fachhändlern und Herstellern.

Die Vollversammlung habe das „Wir-Gefühl“ der Gruppe gestärkt und die Lebendigkeit der Gruppe gezeigt, erklärt Holger Rosa, der bei Büroring gemeinsam mit dem Händlerbeirat die Geschicke der Büroprint-Gruppe lenkt. Nach nunmehr fünf Jahren sei auch die Industrie auf die Gruppe aufmerksam geworden, meinte Rosa. Im Rahmen der Veranstaltung hatten die Hersteller mit attraktiven Angeboten für die Büroprint-Mitglieder eine kontinuierliche Zusammenarbeit signalisiert. Auch für Büroring-Vorstand Carsten Marckmann war die Vollversammlung „ein voller Erfolg“. Mit 70 Fachhändlern ist die Büroprint-Gruppe, die 2003 gegründet wurde, die teilnehmerstärkste Marketinggruppe innerhalb der Büroring eG.

Im Rahmen der Veranstaltung wählten die Händler auch einen neuen Büroprint-Beirat. Der bisherige Vorsitzende und Mitinitiator der Gruppe, Werner Machauer, schied auf eigenen Wunsch aus. Die bisherigen Beiratsmitglieder Ulrich Backhausen, Torben König, Mike Braun und Alexander Schröder wurden in ihrem Amt bestätigt. Neu in das Gremium aufgenommen wurde der Geschäftsführer des Otterndorfer Bürotechnik- und Büroeinrichtungshauses Normen Herting.

Kontakt: www.bueroprint.de, www.bueroring.de

Verwandte Themen
Lutz Wenger
Lutz Wenger neu im Aufsichtsrat weiter
Immer wieder sind Informationen über den Verkauf von Staples öffentlich geworden: Mit Sycamore Partners sollen die Gespräche nun kurz vor einem Abschluss stehen.
Staples in Verkaufsgesprächen mit Sycamore? weiter
Technik-Themen im Fokus: reger Zuspruch bei der Ormanns-Hausmesse in Düsseldorf
Fachhändler Ormanns setzt auf Hausmessen weiter
Neben der Digitalisierung (66 Prozent) gehören auch die Suche nach geeigneten Mitarbeitern (55 Prozent) sowie hohe Ausgaben für Mieten zu den Herausforderungen für den Handel. (Grafik: Bitkom)
Digitalisierung ist die größte Herausforderung für Händler weiter
WinWin-Vorstandssprecher Frank Eismann (l.) und Boris Hose, Geschäftsführer bei business//acts
WinWin-Gruppe und business//acts vereinbaren Zusammenarbeit weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA-Gruppe wächst weiter weiter