BusinessPartner PBS

Lyreco lässt Schüler hinter die Kulissen schauen

  • 27.04.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Schüler aus Hannover und Umgebung hatten am niedersächsischen Zukunftstag am 26. April die Gelegenheit, das Unternehmen Lyreco Deutschland kennenzulernen.

Zukunftstag bei Lyreco in Bantorf bei Hannover: interessante Einblicke für Schüler
Zukunftstag bei Lyreco in Bantorf bei Hannover: interessante Einblicke für Schüler

Nach Begrüßung durch den Geschäftsführer Marc Gebauer erhielten die 17 Kinder und Jugendlichen einen Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsbereiche, lernten Details über die Ausbildung bei Lyreco kennen, probierten unterschiedliche Produkte aus und testeten bei einem Quiz ihre Kenntnisse rund um das Unternehmen und seine Produkte. „Der Tag war sehr interessant und abwechslungsreich. Wir haben viel gelernt und konnten uns ein Bild von der Arbeit bei Lyreco machen“, so der 14-jährige Tim Müller aus Steinhude. Lyreco war dem Aufruf des niedersächsischen Kultusministeriums gefolgt und hatte Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des Zukunftstags angeboten, der Mädchen und Jungen allgemeinbildender Schulen der Jahrgangsstufen 5 bis 10 Anregungen für eine spätere Berufsorientierung bieten soll.

Kontakt: www.lyreco.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter