BusinessPartner PBS

Neth wird Partner-Managerin bei Kyocera

  • 27.04.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Als neue Partner-Managerin bei Kyocera verantwortet Annette Neth seit dem 1. April die Weiterentwicklung der Partnerbasis. Hierzu arbeitet sie eng mit dem Vertrieb und Service zusammen.

Die 37-Jährige fungiert als Hauptansprechpartnerin für alle Themen rund um das Partnerprogramm des japanischen Drucker- und Kopiererherstellers. Sie ist bereits seit zehn Jahren für den japanischen Drucker- und Kopiererhersteller tätig. In ihrer Position als Spezialistin Channel Marketing unterstützte Neth zuletzt in enger Abstimmung mit dem Vertrieb und dem Service die Partner bei ihren Marketing- und Vertriebsaktivitäten. Als Partner-Managerin ist sie nun für sämtliche Themen zum neuen Kyocera-Partnerprogramm verantwortlich. Seit Anfang April 2012 können sich Partner unabhängig vom jeweiligen Vertriebskanal für das Partnerprogramm qualifizieren. Dementsprechend wird vor allem die Weiterentwicklung der Partnerbasis zu Annette Neths Aufgaben gehören. In ihrer neuen Funktion berichtet sie an die Abteilungsleiterin Channel Marketing Carolyn Lüdtke.

Kontakt: www.kyocera.de; www.kyoceradocumentsolutions.de

Verwandte Themen
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter