BusinessPartner PBS

Soennecken bietet „Öko-Katalog“

  • 27.05.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Die Overather Händlerkooperation stellt ihren Mitgliedern ab sofort einen speziellen Katalog rund um das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit zur Verfügung.

Auf 36 Seiten werden laut Soennecken-Info „ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte mit ökologischem Mehrwert vorgestellt“. Hintergrund sei, dass sich beim Kaufentscheid immer mehr Unternehmen und Privatleute danach richten, ob ein Produkt umweltverträglich ist oder nicht. Soennecken hat auf diesen Trend bereits mit der Entwicklung eines speziellen Labels („Öko-Tipp“) reagiert, mit dem alle Produkte gekennzeichnet werden, die ein anerkanntes Öko-Signet tragen. Dies war ein erster Schritt, dem mit dem 36 Seiten starken neuen Öko-Katalog ein zweiter folgt.

Das Sortiment wird durch Erläuterungen und Ratschläge ergänzt, die dem Kunden ein umweltverträgliches Arbeiten daheim und im Büro ermöglichen soll. Der Katalog, der bis Ende des Jahres seine Gültigkeit hat, ist auf Recycling-Papier gedruckt und steht den Mitgliedern auch als Online-Blätterkatalog zur Verfügung. Silke Willeke, Bereichsleiterin Mitgliedermarketing bei Soennecken: „Die Verbraucher erwarten auch an ihrem Büroarbeitsplatz vom Handel ökologisch sinnvolle und nachhaltige Produktalternativen. Mit dem Öko-Katalog möchten wir dieser Aufgabe gerecht werden. Der regionale Bezug unserer Fachhändler zum Verbraucher steht dabei im Fokus.“

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter