BusinessPartner PBS
Bechtle stärkt seine Position durch die Übernahme eines der führenden Systemhäuser der Schweiz. (Bild: Bechtle)
Bechtle stärkt seine Position durch die Übernahme eines der führenden Systemhäuser der Schweiz. (Bild: Bechtle)

Bürotechnik und IT: Bechtle expandiert weiter

Die Bechtle AG verstärkt sich in der Schweiz mit der Steffen Informatik AG. Damit festigt das Systemhaus seine führende Marktposition im Nachbarland.

Steffen Informatik bringe neben dem klassischen Systemhausgeschäft insbesondere Outsourcing, Managed-Services-Kompetenz und ein breites Spektrum an Cloud-Services ein, teilte Bechtle mit. Dadurch realisiert Bechtle eine kräftige Stärkung des eigenen Leistungsportfolios in zwei strategisch wichtigen Feldern. Steffen Informatik wiederum kann die starke Vertriebsorganisation von Bechtle nutzen, um erhebliches Wachstum im Servicegeschäft zu realisieren.

„Mit Steffen Informatik kommt nicht nur ein sehr gut aufgestelltes, im Markt stabil verankertes Systemhaus zu uns, wir gewinnen zugleich 120 exzellente Mitarbeitende und ein eingespieltes, erfahrenes Führungs-Quartett. Für uns ist Steffen Informatik ein Wunschpartner, um für Kunden im Schweizer Markt erste Wahl als langfristiger IT-Partner zu sein“, sagt Michael Guschlbauer, Vorstand IT-Systemhaus & Managed Services, Bechtle AG.

Das im Schweizer Markt etablierte und erfolgreiche IT-Systemhaus wurde 1989 gegründet. Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielte Steffen Informatik über 35 Millionen Schweizer Franken Umsatz. Die vier Geschäftsführer bleiben in unveränderter Führungsfunktion auch weiterhin im Unternehmen tätig.

Kontakt: www.bechtle.com www.steffeninf.ch 

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter