BusinessPartner PBS

Hertie plant Neueröffnungen

  • 27.08.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Die Warenhauskette hat erstmals konkrete Pläne für ihre angekündigte Expansion genannt. Im Herbst 2008 soll das erste "neue Kaufhaus" eröffnen.

Im bayerischen Straubing wird laut Firmeninfo ein Kaufhaus mit einer Verkaufsfläche von rund 3500 Quadratmetern gebaut. Über die Eröffnung von zwei weiteren Häusern werde derzeit noch verhandelt. Langfristig hat Hertie einen Ausbau des Filialnetzes von den 73 ehemaligen kleineren Karstadt-Warenhäusern auf bis zu 120 Standorte angekündigt. Für das am 30. September endende Geschäftsjahr 2006/07 hat das Unternehmen bereits einen Verlust "in einstelliger Millionenhöhe" bekanntgegeben. Gründe seien insbesondere die hohen Einmalaufwendungen für den Umbau der Marke sowie die Sanierung von Häusern. Im Geschäftsjahr 2007/08 will Hertie wieder einen Gewinn realisieren.

Kontakt: www.hertie.de

Verwandte Themen
Soldan startet mit neuem Onlineshop Diktiergeräte.de.
Soldan mit neuem Onlineshop nur für Diktiergeräte weiter
Highlight auf dem duo-Unternehmerforum in Berlin: die duo-Geschäftsführer Gabriele Lubasch und Thorsten Paedelt überreichen Peter Maffay den "duo-Award 2017" für die Tabalugastiftung
Unternehmerforum mit neuen Rekordwerten weiter
Ausgezeichneter Managed Service: eWLAN der Compass Gruppe
eWLAN erneut mit Industriepreis ausgezeichnet weiter
Bei der Eröffnung (von links): Jasmin Höck (Mitarbeiterin ckw), Markus Schlaffner (Geschäftsführer ckw), Dr. Christian Hümmer (Fraktionsvorsitzender im Traunsteiner Stadtrat), Christian Kegel (Oberbürgermeister Traunstein), Lukas Stadler (Geschäftsführer
Soennecken-Mitglied ckw Computer stellt sich breiter auf weiter
Werner Sopper ist verstorben.
Werner Sopper ist gestorben weiter
Aline Beckmann-Kaiser (Leiterin Verkauf Innendienst, links), Norbert Laquer (Leiter Marketing und Vertrieb, Mitte) und Britta Oßwald-Höhmann (Projektmanagerin), die die Auszeichnung entgegen nahmen. (Bild: forum! GmbH) 
Soldan zum Kundenchampion gekürt weiter