BusinessPartner PBS

Management-Tools: Branchensoftware für den Möbelhandel kennenlernen

LS Retail ist eine führende Lösung für den Einzelhandel auf Microsoft Dynamics-Basis. Die Hamburger akquinet AG hat diese Lösung speziell für den Möbel- und Büroeinrichtungshandel weiterentwickelt und lädt zu einem Infotag.

Am 24. September in Hamburg können sich Interessierte über die Anwendung und den realen Einsatz in Unternehmen erkundigen. Neben Anwendern sprechen Experten von LS Retail, Microsoft und akquinet. „Um als Fachhändler für Büro- und Wohnmöbel seine Kunden bestmöglich anzusprechen, bedarf es intern perfekt laufender Geschäftsprozesse und aktueller Informationen“, heißt es von Seiten des Hamburger IT-Beratungsunternehmens.

Eine zentrale Basis biete das integrierte ERP-System Microsoft Dynamics NAV mit LS Retail NAV, die speziell für Möbelhändler angepasst wurden. In dem System werden alle Informationen zu detaillierten Artikelbeständen inklusive ihrer Verfügbarkeiten und auch aktuelle Angebote und Individualisierungsmöglichkeiten erfasst. Wenn ein Tisch beispielsweise nicht vorrätig ist, kann der Fachhändler ihn direkt im System online ordern. „Und wenn ein Kunde seine Stühle genauso beziehen lassen möchte wie sein Sofa, kann der Händler dank des Systems auch solche Spezialanfertigungen erfüllen“, erläutert Gudmundur Karlsson von akquinet einen weiteren Vorteil des Systems. Mitarbeiter können so gezielter auf die Kundenwünsche eingehen.

Um das Funktionsspektrum und die Flexibilität von LS Retail für den Möbel- und Büroeinrichtungshandel zu demonstrieren, veranstaltet akquinet am Donnerstag, den 24. September in seinen Hamburger Geschäftsräumen einen Informationstag. Teilnehmer der Veranstaltung können eine Reise nach Rom gewinnen inklusive der Teilnahme an der LS Retail Conference „conneXion“. Anmeldung unter www.akquinet.de/handel

Kontakt: www.akquinet.de/handel www.lsretail.com www.microsoft.com/de-de/dynamics 

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter