BusinessPartner PBS

AK meldet "verstärkte Qualitätsorientierung"

  • 27.11.2007
  • Handel
  • Michael Smith

Der Markenverband der PBS-Branche, der Altenaer Kreis (AK); meldet nach seiner Herbsttagung in Aerzen bei Hameln erneut überwiegend positive Umsatzergebnisse der 20 Markenfirmen.

Das bereits vor einem Jahr vom AK prognostizierte Wachstum im Bereich der Konsumgütermarken habe nun bekanntlich das Ende von „Geiz ist geil" gebracht und zu einer verstärkten Qualitätsorientierung der Verbraucher geführt. Entsprechend seien die Umsätze der Markenfirmen gestiegen. „Die vielfältigen AK-Initiativen der letzten Jahre haben das Engagement der Firmen für ihre Marken zusätzlich gestützt", sagte Benno Lohausen, AK-Sprecher und Vorstandsvorsitzender von Edding. Er bestätigte, dass sich vor allem auf dem hart umkämpften Inlandsmarkt das Wachstum stabilisiere.

Nach seiner Herbsttagung teilte der AK mit, dass die PBS-Markenfirmen ihre Inlandsumsätze im Schnitt von Januar bis Oktober um 4,1 Prozent steigern konnten (Vorjahr 2006 = +2,5 Prozent). Auch für das letzte Quartal des Jahres hoffen die Markenfirmen eine stabile Umsatzentwicklung auf diesem Niveau. Das Exportgeschäft sei in den ersten zehn Monaten um 6,6 Prozent (2006 = +8,9 Prozent) gewachsen. Für 2008 prognostizieren die Markenfirmen eine vergleichbare positive Umsatzentwicklung. Angesprochen auf die aktuellen Kostenentwicklungen beklagten die Markenfirmen jedoch die gestiegenen Vormaterial- und Energiekosten, die im kommenden Jahr zu „steigenden Verkaufspreisen in allen Sortimentsbereichen" führen müssten.

Kontakt: www.altenaerkreis.de

Verwandte Themen
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network
winwin Office Network beteiligt sich an FCS Financial & Consulting Services weiter
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Staples trennt sich von Australien-Geschäft weiter
Brüggershemke und Reinkemeier Website: Fullservice aus einer Hand
Sanierung von Brüggershemke + Reinkemeier auf gutem Weg weiter
Website von Lyreco Switzerland: Fokus auf zusätzliche Sortimente
Lyreco Switzerland stabilisiert Umsätze weiter