BusinessPartner PBS

Cairo AG nutzt Marke Topdeq

Der Versandhändler für Designer- und Büromöbel Cairo AG mit Hauptsitz im südhessischen Groß-Umstadt hat die Markenrechte an Topdeq übernommen.

Der zur Stuttgarter Takkt-Gruppe (u.a. Kaiser + Kraft) gehörende Versandhändler für designorientierte Büroprodukte Topdeq hatte wegen anhaltender Verluste bereits Mitte des Jahres den Geschäftsbetrieb in Deutschland und der Schweiz eingestellt. Bereits im vergangenen Jahr waren die anderen ausländischen Aktivitäten beendet worden. Inzwischen hat die Cairo AG die Markenrechte erworben und ist mit einem eigenständigen Auftritt unter Topdeq im Markt aktiv.

Die 1995 gegründete Cairo AG versteht sich als Multichannel-Händler im Bereich Design- und Büromöbel. Neben dem klassischen Katalog ist das Unternehmen über das Internet sowie eigene Designstores in bester Innenstadtlage in Frankfurt, München und Nürnberg aktiv. Insbesondere im E-Commerce wurden in den vergangenen Jahren viel Kompetenz aufgebaut. Zudem ist Cairo mit eigenen Katalogen und Webshops in Österreich, der Schweiz und Frankreich aktiv.

Kontakt: www.cairo.de, www.topdeq.de

Verwandte Themen
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter